Kimi Matias Räikkönen Alter, Vermögen, Familie, Karriere, Kinder, Wiki und Biografie.

Kimi Matias Räikkönen, manchmal auch als “The Iceman” bekannt, ist ein finnischer Rennfahrer, der zwischen 2001 und 2021 für Sauber, McLaren, Ferrari, Lotus und Alfa Romeo in der Formel 1 antrat. Räikkönen, der für die Scuderia Ferrari fuhr, gewann den 2007 Formel-1-Weltmeisterschaft, die jüngste Fahrer-Weltmeisterschaft des Teams. Außerdem wurde er 2003 und 2005 Zweiter in der Gesamtwertung und 2008, 2012 und 2018 Dritter. Er ist einer von nur fünf Fahrern mit mehr als 100 Podestplätzen, mit 103.

Vermögen, Haus & Autos:

Geschätztes Vermögen:$250 Million
Quelle des Reichtums:Rennfahrer
Autos:Muss noch aktualisiert werden
Haus / Villa:Muss noch aktualisiert werden
Zuletzt aktualisiert:2021

Kimi Matias RäikkönenVermögen

Kimi Matias Räikkönen Vermögen

Kimi Matias Räikkönen verfügt über ein geschätztes Nettovermögen von rund 250 Millionen US-Dollar und seine Einkommensquelle ist sein Beruf als Rennfahrer. Seine Haus- und Autodaten werden in Kürze aktualisiert. Bleiben Sie auf unserer Seite dran.

Biografie / Wiki:

Echter Name:Kimi Matias Räikkönen
Spitz Name:The Iceman
Bekannter Name:Kimi Räikkönen
Geburtsdatum:17/9/1979
Alter:42 Jahre
Geburtsort:Espoo,Finnland.
Heimatort:Finnland
Aktueller Wohnort:Finnland
Heimatadresse:Muss noch aktualisiert werden
Staatsangehörigkeit:Finnisch
Beruf:Rennfahrer
Familienstand:Verheiratet
Freundin / Angelegenheiten:Keiner
Religion:Muss noch aktualisiert werden
Tag der Hochzeit:7/8/2016
Ort der Eheschließung:Siena,Italien.
Sternzeichen:Jungfrau
Essgewohnheiten:Muss noch aktualisiert werden

Kimi Matias Räikkönen Biografie

Kimi Matias Räikkönen Biografie

Kimi Matias Räikkönens wurde am 17.10.1979 in Espoo, Finnland geboren. Er ist jetzt 42 Jahre alt. Er besitzt die finnische Staatsbürgerschaft. Er ist seit 2016 mit Virtanen verheiratet und beide haben zusammen eine Tochter. Sein Sternzeichen ist Jungfrau. Seine Essgewohnheiten und sein Wohnsitz werden in Kürze aktualisiert. Bleiben Sie auf unserer Seite dran.

Figurenmaße, Größe, Höhe & Gewicht:

Haarfarbe:Braun
Augenfarbe:Hellbraun
Höhe:Füße – 5 Fuß 9 Zoll
Meter – 1.75 m
Zentimeter – 175 cm
Gewicht / Größe:Kilogramm – 70 kg
Pfund – 154 Pfund
Abbildung Messungen:Größe- Muss noch aktualisiert werden
Taillenumfang- Muss noch aktualisiert werden
Hüftumfang- Muss noch aktualisiert werden
Schuhgröße- Muss noch aktualisiert werden

Kimi Matias Räikkönen Maße, Größe, Höhe & Gewicht

Kimi Matias Räikkönen Größe

Kimi Matias Räikkönen ist 5 Fuß 9 Zoll größer und wiegt ungefähr 70 kg. Er hat hellbraune Augen und braunes Haar. Seine Figurenmaße werden in Kürze aktualisiert. Bleiben Sie auf unserer Seite dran.

Bildung, Familie, Ethnizität & Freundin

Schulname:Muss noch aktualisiert werden
Hochschule / Universität:Muss noch aktualisiert werden
Akademischer GradMuss noch aktualisiert werden
Ethnizität:Muss noch aktualisiert werden
Name des Vaters:Muss noch aktualisiert werden
Name der Mutter:Muss noch aktualisiert werden
Name des Bruders:Muss noch aktualisiert werden
Name der Schwester:Muss noch aktualisiert werden
Ehepartnerin / Name des Ehefrau:1.Jenni Dahlman
2.Virtanen
Anzahl der Kinder:2 Kinder
Kinder Name1.Robin
2.Rianna

Kimi Matias Räikkönen Bildung, Familie, Ethnizität & Freundin

Kimi Matias Räikkönen Familie

Im Jahr 2002 lernte Kimi Matias RäikkönenJenni Dahlman kennen, ein finnisches Modell und ehemalige Miss Scandinavia 2001. Das Paar heiratete am 31. Juli 2004 und teilte ihre Zeit zwischen der Schweiz und Finnland auf. Sie ließen sich 2014 scheiden, nachdem sie sich im Februar 2013 getrennt hatten. Minna-Mari “Minttu” Virtanen, ein Fitness- und Unterwäschemodel, verlobte sich mit Räikkönen. Virtanen brachte am 28. Januar 2015 das erste Kind des Paares, einen Sohn, zur Welt. Räikkönen heiratete Virtanen am 7. August 2016 in Siena, Italien. Mit der Geburt seiner Tochter am 16. Mai 2017 wurde Räikkönen a Vater zum zweiten Mal.
Während sich seine Formel-1-Konkurrenten in Australien auf den Saisonauftakt vorbereiteten, bestritt Räikkönen in Finnland ein Schneemobilrennen unter dem Pseudonym “James Hunt”, eine Anspielung auf den Weltmeister von 1976, dessen “Playboy”- Lebensstil mit dem von Räikkönen verglichen wurde. Mit seinem Lynx gewann Räikkönen das Enduro-Sprint-Rennen mit mehr als 20 Sekunden Vorsprung. Später in diesem Jahr nahmen er und zwei Kumpels als Gorillas verkleidet an einem Motorboot-Wettbewerb in Hanko, Finnland, teil. Er fuhr erneut unter dem Namen “James Hunt”. Danach wurden sie für die bestgekleidete Besatzung ausgezeichnet.
Im August 2008 wurde berichtet, dass Räikkönen auf einer Reihe finnischer Briefmarken erscheinen würde. Die Briefmarken, die anlässlich des 370-jährigen Jubiläums der finnischen Post herausgegeben wurden, enthalten Fotos von ihm beim Rennen und auf dem Podium sowie den Satz “F1-Weltmeister ’07 Kimi Räikkönen”. Ice 1 Racing, Räikkönens eigenes Motocross-Weltmeisterschaftsteam, wurde 2011 gegründet. Toni Eriksson von MX1 und Ludde Söderberg von MX2 fahren für das Team, das von Kari Tiainen, einer siebenmaligen Enduro-Weltmeisterin, geleitet wird. Auch sechs Junioren-Radfahrer, die in der finnischen nationalen Meisterschaft antreten, werden vom Team Eis 1 Rennen unterstützt.
Im Jahr 2018 leitete Ferrari im Namen von Räikkönen eine Klage gegen kanadische Behörden ein. Räikkönen wurde angeblich von einer Dame erpresst, die Geld verlangte und drohte, ihn öffentlich wegen sexueller Übergriffe bei einer Veranstaltung nach dem Großer Preis von Kanada 2016 zu beschuldigen, heißt es in der Klageschrift.
Kimi Räikkönen ist ein frommer Christus. Narbengesicht ist seiner Meinung nach sein Lieblingsfilm. Räikkönen ist auch für seinen ungewöhnlichen Gesangsstil bekannt. Die Erklärung, so Räikkönen, ist ein Fahrradunfall, den er im Alter von fünf Jahren hatte. Räikkönen brach zusammen und schlug mit dem Kopf gegen den Lenker seines Fahrrads, wobei er sich seine Stimmbänder verletzte, die sich nie vollständig erholten.

Karriere / Auszeichnungen & Erfolge

Kimi Matias Räikkönen Karriere

Formel-1-Rekorde und Erfolge:

  • Er verband Michael Schumachers Rekord von 10 schnellsten Runden in einer Saison, die 2004 in den Saisons 2005 und 2008 aufgestellt wurde.
  • Mit 46 schnellsten Runden beim Großen Preis von Abu Dhabi 2019 ist er der drittschnellste Fahrer der Welt.
  • Im Jahr 2008 fuhr Kimi Matias Räikkönen sechs schnellste Runden in Folge (in Spanien, der Türkei, Monaco, Kanada, Frankreich und dem Vereinigten Königreich), womit Alberto Ascari den Einzelsaison-Rekord einstellte und ihn einen Rückstand hinter Ascaris Gesamtrekord von sieben schnellsten Runden in Folge (was wurden auf zwei Staffeln aufgeteilt: sechs im Jahr 1952 und eine im Jahr 1953).
  • Er war der erste Fahrer, der seit Juan Manuel Fangio beim Großen Preis von Argentinien 1956 gewann, die schnellste Runde fuhr und bei seinem Ferrari-Debüt die Pole- Positionen holte.
  • Kimi Räikkönen ist der erfolgreichste finnische Fahrer in Bezug auf Formel-1-Rennsiege, nachdem er in der Ära der V10-, V8- und V6-Turbo-Hybridmotoren gewonnen hatte. Er verließ die Formel 1 nach neun Saisons, um 2010 und 2011 in der Rallye-Weltmeisterschaft anzutreten, bevor er 2012 zum Wettbewerb zurückkehrte. Er ist bekannt für sein zurückgezogenes Auftreten und seine Zurückhaltung bei der Öffentlichkeitsarbeit. Er hat den Rekord für die meisten Formel-1-Starts beim Großen Preis der Eifel 2020 gebrochen.
    -Er hat Michael Schumachers Rekord von zehn schnellsten Runden in einer Saison von 2004 in den Saisons 2005 und 2008 aufgestellt.
  • Er hat beim Abu Dhabi Groß Pries 2019 mit 46 die dritthöchste Anzahl an schnellsten Runden.
  • Im Jahr 2008 fuhr Kimi Matias Räikkönen sechs schnellste Runden in Folge (in Spanien, der Türkei, Monaco, Kanada, Frankreich und dem Vereinigten Königreich), womit Alberto Ascari den Rekord für die meisten schnellsten Runden in Folge in einer einzigen Saison angleichte und ihn einen Rückstand hinter Ascaris Gesamtrekord aufstellte von sieben (die auf zwei Staffeln aufgeteilt wurden: sechs im Jahr 1952 und eine im Jahr 1953).
  • Er war der erste Fahrer, der bei seinem Ferrari-Debüt seit Juan Manuel Fangio beim Großen Preis von Argentinien 1956 gewann, die schnellste Runde und die Pole- Positionen fuhr.
  • Fernando Alonso, sein Nachfolger, gewann beim Großen Preis von Bahrain 2010 sein erstes Rennen für Ferrari und fuhr dabei die schnellste Runde; Alonso qualifizierte sich jedoch als Dritter.
  • Kimi Räikkönen führte Ferrari zum 200. Formel-1- Groß -Pries-Sieg und zum 600. Podiumsplatz beim Großen Preis von China 2007.
  • Als Räikkönen 2007 die Weltmeisterschaft gewann, war er vor dem letzten Rennen Dritter in der Fahrerwertung. 1950 schlug Giuseppe Farina, der erste Formel-1-Weltmeister, Juan Manuel Fangio mit drei Punkten und Luigi Fagioli mit sechs Punkten als Erster.
  • Im Jahr 2010 wiederholte Sebastian Vettel das Kunststück, indem er den – Titel beim Großen Preis von Abu Dhabi gewann.
  • Nach Juan Manuel Fangio und Jody Scheckter ist er der dritte Ferrari-Fahrer, der im ersten Jahr mit der Organisation die Weltmeisterschaft gewonnen hat.
  • Nach Keke Rosberg und Mika Häkkinen ist er der dritte finnische Fahrer, der die Weltmeisterschaft gewinnt. Er ist auch der erfolgreichste finnische Formel-1-Fahrer in Bezug auf Punkte, Podiumsplätze, schnellste Runden und Rennsiege ab dem Abu Dhabi Groß Pries 2019.
  • Mit sechs Siegen in seinem ersten Jahr bei Ferrari ab 2020 hat er den bisherigen Rekord von Alain Prost von fünf aus dem Jahr 1990 übertroffen.
  • Beim Großen Preis von Abu Dhabi 2012 wurde er der erste Rennsieger von Lotus F1. Er hat ab 2020 die meisten Podestplätze zwei und drei zusammengenommen. (82).
  • Mit 129 Starts zwischen seinen Pole-Positionen beim Groß Pries von Frankreich 2008 und dem Groß Pries von Monaco 2017 ab 2020 hält er den Rekord für die meisten Rennstarts zwischen aufeinanderfolgenden Pole- Positionen.
  • Im Qualifying für den Großen Preis von Italien 2018 fuhr er mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 263,588 Stundenkilometern (163,786 mph) die schnellste Runde in der F1-Geschichte und brach damit den bisherigen Rekord von Juan Pablo Montoya. Lewis Hamilton brach später den Rekord im Qualifying für den Großen Preis von Italien 2020 mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 264,362 Stundenkilometern (164,267 mph).
  • Er hält den Rekord für die meisten Rennen zwischen Groß -Pries-Siegen ab 2020, nachdem er den Großen Preis der Vereinigten Staaten 2018 113 Rennen gewonnen hatte, nachdem er 2013 den Großen Preis von Australien gewonnen hatte.
  • Er hält auch den Rekord für die längste Zeit zwischen seinen ersten und letzten Siegen in seiner Karriere, nachdem er den Großen Preis der Vereinigten Staaten 2018 5.691 Tage nach dem Gewinn des Großen Preises von Malaysia 2003 gewonnen hatte.
  • Kimi Matias Räikkönen stellte im August 2020 beim Großen Preis von Spanien einen neuen F1-Distanzrekord auf und brach damit die bisherige Marke von Fernando Alonso.
  • Kimi Räikkönen hat beim Eifel Groß Preis 2020 mit 322 F1-Rennen einen neuen Rekord aufgestellt.
  • Kimi Matias Räikkönen hat beim Groß Preis von Portugal 2020 einen neuen Rekord von 326 F1-Teilnahmen aufgestellt.

Kimi Matias Räikkönen ist der erfolgreichste finnische Fahrer in Bezug auf Formel-1-Rennsiege, nachdem er in der Ära der V10-, V8- und V6-Turbo-Hybridmotoren gewonnen hatte. Er verließ die Formel 1 nach neun Saisons, um 2010 und 2011 in der Rallye-Weltmeisterschaft anzutreten, bevor er 2012 zum Wettbewerb zurückkehrte. Er ist für sein zurückgezogenes Auftreten und seine Zurückhaltung bei der Öffentlichkeitsarbeit bekannt. Er hat den Rekord für die meisten Formel-1-Starts beim Großen Preis der Eifel 2020 gebrochen.
Räikkönen kam 2001 als Stammfahrer zu Sauber-Petronas, nachdem er zuvor nur an 23 Autorennen teilgenommen hatte. 2002 wechselte er zu McLaren-Mercedes und etablierte sich schnell als Titelanwärter. Er wurde Zweiter hinter Michael Schumacher im Jahr 2003 und Fernando Alonso im Jahr 2005. Räikkönens Saisons bei McLaren waren von ernsthafter Autounzuverlässigkeit geprägt, die ihn dazu veranlasste, 2007 zu Ferrari zu wechseln. Mit diesem Wechsel gewann er in dieser Saison die Formel-1-Fahrerweltmeisterschaft und verdrängte die beiden McLaren-Fahrer Lewis Hamilton und Fernando Alonso um einen Punkt. Zum zweiten Mal in seiner Karriere stellte er 2008 den Rekord für die schnellsten Runden einer Saison auf.
Nach der Saison 2009 verließ Kimi Räikkönen sowohl die Scuderia Ferrari als auch den Sport, mit seinem einzigen Sieg beim Großen Preis von Belgien, den er gewann, obwohl er einen nicht konkurrenzfähigen Ferrari F60 fuhr. Räikkönen kehrte 2012 und 2013 in die Formel 1 zurück, fuhr für Lotus und gewann die einzigen beiden Siege des Teams. Ferrari gab im September 2013 seinen Rücktritt für einen Zweijahresvertrag ab der Saison 2014 bekannt. Danach wurde der Vertrag bis zum Ende der Saison 2018 verlängert. Räikkönen erzielte beim Großen Preis der Vereinigten Staaten 2018 26 Podestplätze, zwei Pole- Positionen und einen Sieg, 113 Grands Prix nach seinem letzten Triumph. Während seines zweiten Ferrari-Stints belegte Räikkönen mehrere Male die ersten vier der Gesamtwertung der Meisterschaft und krönte seine achtjährige Ferrari-Karriere mit einem dritten Platz im Jahr 2018.
Kimi Matias Räikkönen ist der erfolgreichste finnische Fahrer in Bezug auf Formel-1-Rennsiege, nachdem er in der Ära der V10-, V8- und V6-Turbo-Hybridmotoren gewonnen hatte. Er verließ die Formel 1 nach neun Saisons, um 2010 und 2011 in der Rallye-Weltmeisterschaft anzutreten, bevor er 2012 zum Wettbewerb zurückkehrte. Er ist für sein zurückgezogenes Auftreten und seine Zurückhaltung bei der Öffentlichkeitsarbeit bekannt. Er hat den Rekord für die meisten Formel-1-Starts beim Großen Preis der Eifel 2020 gebrochen.
Kimi Räikkönen kam 2001 als Stammfahrer zu Sauber-Petronas, nachdem er zuvor nur an 23 Autorennen teilgenommen hatte. 2002 wechselte er zu McLaren-Mercedes und etablierte sich schnell als Titelanwärter. Er wurde Zweiter hinter Michael Schumacher im Jahr 2003 und Fernando Alonso im Jahr 2005. Räikkönens Saisons bei McLaren waren von ernsthafter Autounzuverlässigkeit geprägt, die ihn dazu veranlasste, 2007 zu Ferrari zu wechseln. Mit diesem Wechsel gewann er in dieser Saison die Formel-1-Fahrerweltmeisterschaft und verdrängte die beiden McLaren-Fahrer Lewis Hamilton und Fernando Alonso um einen Punkt. Zum zweiten Mal in seiner Karriere stellte er 2008 den Rekord für die schnellsten Runden einer Saison auf.
Nach der Saison 2009 verließ Kimi Matias Räikkönen sowohl die Scuderia Ferrari als auch den Sport, mit seinem einzigen Sieg beim Großen Preis von Belgien, den er gewann, obwohl er einen nicht konkurrenzfähigen Ferrari F60 fuhr. Räikkönen kehrte 2012 und 2013 in die Formel 1 zurück, fuhr für Lotus und gewann die einzigen beiden Siege des Teams. Ferrari gab im September 2013 seinen Rücktritt für einen Zweijahresvertrag ab der Saison 2014 bekannt. Danach wurde der Vertrag bis zum Ende der Saison 2018 verlängert. Räikkönen erzielte beim Großen Preis der Vereinigten Staaten 2018 26 Podestplätze, zwei Pole-Positions und einen Sieg, 113 Großer Preis nach seinem letzten Triumph. Während seines zweiten Ferrari-Stints belegte Räikkönen mehrere Male die ersten vier der Gesamtwertung der Meisterschaft und krönte seine achtjährige Ferrari-Karriere mit einem dritten Platz im Jahr 2018.

Favoriten:

Lieblingsessen:Muss noch aktualisiert werden
Lieblingsschauspieler:Muss noch aktualisiert werden
Lieblingsschauspielerin:Muss noch aktualisiert werden
Lieblingsfarbe:Muss noch aktualisiert werden
Lieblingshobbies:Snowboarden und Eishockey.
Lieblingsziel:Muss noch aktualisiert werden
Lieblingssänger:Muss noch aktualisiert werden
Lieblingsauto:Muss noch aktualisiert werden

Kimi Matias RäikkönenFavoriten

Snowboarden und Eishockey sind zwei der Lieblingsbeschäftigungen von Kimi Matias Räikkönen. Er hat auch an einer Vielzahl von Motorsportveranstaltungen teilgenommen. Seine Lieblingsschauspieler, Schauspielerin, Sängerin, Farbe, Reiseziel und Essen werden in Kürze aktualisiert. Bleiben Sie auf unserer Seite dran.

Faszinierende Fakten:

Kimi Matias Räikkönenund antwortet normalerweise schroff und einsilbig auf Anfragen. Als der damalige ITV- Analytiker Martin Brundle Räikkönen fragte, warum er eine Zeremonie verpasste, bei der Fußballer Pelé Michael Schumacher im Vorfeld des Brasilien- Groß -Pries 2006 eine Auszeichnung für sein Lebenswerk überreichte, sagte Räikkönen: “Ich hatte einen Kot.”
Ron Dennis gab ihm in seinen frühen Jahren bei McLaren den Spitznamen “Iceman”, der mehrere Bedeutungen hat: Abgesehen von seiner Assoziation mit dem kalten Klima Finnlands gilt er weithin als kühles Temperament unter Druck und als “eisige” Persönlichkeit mit die meisten anderen Fahrer, Teammitglieder und die Medien. Er sagte, er sei “Ich bin nicht hier, um andere zu befriedigen. Ich bin gekommen, um alles zu geben”.
Abgesehen von seinen Rennen auf der Strecke gehören zu den Beispielen für sein ruhiges Verhalten abseits der Strecke, 30 Minuten vor seinem ersten Formel-1-Rennen zu schlafen und ein Eis beim Großen Preis von Malaysia 2009 zu trinken, der vorübergehend ausgesetzt wurde.
Ich glaube nicht, dass man mit Kimi eine Meinungsverschiedenheit oder ein Problem haben kann. Wenn Sie dies tun, liegt das Problem nicht bei ihm; es ist bei dir.
—Sebastian Vettel über Kimi Räikkönens Saison 2021.
Er ist dafür bekannt, dass er von allem irritiert ist, was ihn daran hindert, einfach nur Rennen zu fahren, und er hat seine Abneigung gegen Politik und Sportdrama außerhalb der Rennstrecke lautstark zum Ausdruck gebracht. “Manchmal gibt es in der Formel 1 Politik und der Müll dort ist lächerlich”, sagte Räikkönen mitten in der Saison 2013 in einem seltenen Feature-Interview. Lotus-Teamchef Éric Boullier beschrieb Räikkönen im selben Stück als “so ziemlich alles tun, was er will”.

Kimi Matias Räikkönen Fotos / Bilder:

Kimi Matias Räikkönen
1 Kimi Matias Räikkönen Vermögen
Kimi Matias Räikkönen Familie
Kimi Matias Räikkönen Kinder
Kimi Matias Räikkönen Karrier
Kimi Matias Räikkönen Geboren
Kimi Matias Räikkönen Alter
Kimi Matias Räikkönen Vermögen
Kimi Matias Räikkönen Ehepartnerin
Kimi Matias Räikkönen Biografie

Kontaktdetails:

Social Media-Konten:
Facebook:https://www.facebook.com/kimimatias.raikkonen.1
Instagram:https://www.instagram.com/kimimatiasraikkonen/
Twitter:https://twitter.com/Kimi7iceman
Linkedin:Muss noch aktualisiert werden
Handynummer:Muss noch aktualisiert werden
E-Mail-Addresse:Muss noch aktualisiert werden

Kimi Matias Räikkönen Kontaktdetails

Fazit:

In diesem Artikel haben wir Kimi Matias Räikkönens Alter, Karriere, Vermögen, Auszeichnungen, Erfolge, Familie, Biografie und einige weniger bekannte Fakten über Kimi Räikkönen behandelt. Es gibt jedoch noch einige weitere Informationen, die aktualisiert werden müssen. Diese werden in Kürze aktualisiert. Bleiben Sie auf unserer Seite dran.

Bildnachweis:firstsportz,aidwiki,trendmantra,autocarindia,blog.fansbrands,collectinghorology,independent,soymotor

Previous ArticleNext Article

Leave a Reply

Your email address will not be published.